Bundesverwaltung admin.ch
Eidgenössisches Finanzdepartement EFD
Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV


Fenster schliessen
 

Fristverlängerung online

Sie können die MWST nicht pünktlich abrechnen? Die Abrechnungs- und Zahlungsfrist lässt sich bequem, rasch und erst noch kostenlos verlängern - hier und jetzt.

Beachten Sie:
  • Quartal oder Semesterabrechnung - wählen Sie die zutreffende Abrechnungsperiode aus:
    "Quartal" wenn Sie effektiv oder nach der Pauschalsteuersatzmethode abrechnen, "Semester" bei Abrechnung nach der Saldosteuersatzmethode;
    Die Frist wird nur erfasst, wenn die ausgewählte Frist (Quartal oder Semester) Ihrer Abrechnungsmethode entspricht.
  • Es werden sowohl die Abrechnungs- als auch die Zahlungsfrist verlängert;
  • Die Online-Fristverlängerung kommt nicht einem Zahlungsplan (Abzahlungsvereinbarung in Raten) gleich. Falls Sie einen solchen wünschen, können Sie unter folgendem Link mit uns Kontakt aufnehmen:
    Startseite -> Mehrwertsteuer -> Dienstleistungen -> Inkasso
    https://www.estv.admin.ch/estv/de/home/die-estv/kontaktformulare/kontakt-inkasso1.html
  • Ab Fälligkeitsdatum ist Verzugszins geschuldet (Art. 87 Abs. 1 MWSTG);
  • Die Abrechnungsperiode, für welche Sie eine Frist beantragen möchten, erscheint nicht in der automatischen Auswahl? Dann ist eine Fristverlängerung nicht mehr möglich.
Wählen Sie bitte die gewünschte Frist:
MWST-Nr.:   CHE- .  .  MWST
Quartals- oder Semester-
abrechnung:
Quartal            Semester
Frist für:
Name:
Ort:
Telefon / Ansprechperson:
E-Mail:
Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben vor dem Senden des Formulars auf ihre Richtigkeit.
  Tipp: Vermeiden Sie Verzugszins. Leisten Sie vor Ablauf der Online-Frist eine oder mehrere Zahlungen.

Kontoangaben
Eidg. Steuerverwaltung
Mehrwertsteuer
3003 Bern
PC 30-37-5
IBAN CH60 0900 0000 3000 0037 5
BIC POFICHBEXXX

Wichtig: Erwähnen Sie unter Mitteilungen die MWST-Nummer und den Zahlungsgrund (Quartal/Semester und Jahr) - Danke!

Zurück zur Übersicht Formulare